2017 JAKOBSWEG RHEIN-MAAS

Jakobsweg Rhein-Maas-Weg

Liebe Wanderer, Tippelbrüder, Rucksackträger und Pilger, 

in zwei Monaten und 10 Tagen geht das große Leiden wieder los. Ich hoffe, Ihr habt Euch in  den zurückliegenden Monaten entsprechend gut erholt und seid für das Durchkreuzen des wallfahrtgeschwängerten Limburger Landes an Rhein und Maas bei bester Kondition.

Es geht los in Kevelaer-Weeze. Wir treffen uns am Samstag, den 16. September 2017 im Best Deal Aerporthotel Weeze: Flughafenring 16, 47652 Weeze, Tel. 0049 2837 665577. Wer in Kevelaer direkt ankommt, hat die Möglichkeit, vom Hotel ein Taxi zu bekommen. Dp.-Z. kostet € 59,– o.Fr.

Am Sonntag, den 17.09.17 wandern wir 18,5 KM nach Kev.-Walbeck zum Haus Deckers. Das Dz.-Z. kostet €  83,– inkl. Frühstück.

Am Montag, den 18.09.17, soweit Ihr noch fit seid, führt uns der Weg zum Gasthof Zum Siegburger, Annastrasse 13 in 47638 Straelen, Tel. 02834-1581. Pro Person sind € 48,– inkl. Frühst. zu berappen. Dafür braucht Ihr auch nur 11 KM zu überwinden. Schafft Ihr das?

Am Dienstag, den 19.0917 wird man Euch an etwas Religiösität erinnern. Der September ist im Limburgerland/Südniederlande ein wallfahrtstarker Monat, weshalb es auch nicht ganz einfach war, Hotels zu finden. Wir pilgern auf einer Strecke von 19 KM in die Pilgerherberge Misiezusters van Steyl zu Schwester Margareta. Das war nicht einfach, Jan aus Elsloo hatte schon vor mir in unserem Interesse Kontakt. Übernachtung kostet € 35,– pro Person in Einz. u. Dz.

Am Mittwoch, den 20.09.17 steigern wir die Laufleistung auf 20 KM. Ziel war ursprünglich Roermond. Refugios und Hotels sind belegt und zu teuer. Also werden wir außerhalb unterkommen in 6071 Swalmen, Pension Groenewoud, Tel. 0475-501083. Übern. Pro P. € 35,– inkl. Frühstück.

Am Donnerstag, den 21.09.17 wird es abenteuerlich und sehr interessant, weil wir eine große Strecke laufen werden bis zur Erschöpfung. Dort, wo wir ins Koma niedersinken, holt uns Jan aus Elsloo ab und transportiert die müden Krieger oder Pilger ins Hotel Roadhoes. € 40,– p.P. i.Fr.

Und dann kommt die große Überraschung: Jan und seine Frau Marlies laden uns zum Abendessen und zum Terassenabend ein. Ich nehme an, alle sind mit dieser Einladung einverstanden. Oder??

Und am nächsten Morgen, Freitag, den 22.09.17 geht es auf Schusters Rappen 15 KM weiter nach Maastricht. Hotel Restaurant in den Hoof in Maastricht, Asternweg 218. Dort verbringen wir auch die Nacht von Samstag, den 23.09.17 auf Sonntag, den 24.09.17. Je Person und Nacht € 41,– o. Fr.

Am Samstag, den 23.09.17 bekommen wir Maastricht zu sehen mit einer kleinen Wanderung nach St. Pietersberg.

Und am Sonntag, den 24.09.17 heißt es wieder AUF WIEDERSEHEN im nächsten Jahr.

2017 RHEIN-MAAS

2017 Rhein-Maas

von Kevelaer nach Maastricht.

16.09. – 24.09.2017

Wanderplanung:

Rudolf Heißner

Teilnehmer:

Matthias Heißner

Michael Ziegert

Rudolf Heißner

Horst Bier

Joachim Korthals

Hans-Friedrich Bielfeld

Tagebuch:

Herbst 2017

Herbstwanderung 2017 von Kevelaer nach Maastricht, rund ??? Km.

Tag 1:

 

 Bildergalerie:
« 1 von 18 »

Kartenausschnitt: